Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
Organigramm
Satzung
Leitbild
Chronik
Mitgliedschaft/Spenden
Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst
Fördermittelgeber
Juristische Mitglieder
DIAKOMED gGmbH
Johannesstiftung
Die Johannesstiftung
Die Johannes-Stiftung besteht seit 1997. Sie ist eine Stiftung des Bürgerlichen Rechts.
Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke. Zweck der Stiftung ist die direkte Unterstützung bedürftiger Menschen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und Hilfe für Obdachlose, Straffällige und Haftentlassene in den entsprechenden Arbeitsfeldern der Stadtmission Chemnitz.
Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch direkte, personenbezogene Hilfen und Unterstützungsleistungen für bedürftige Menschen in konkreten Notlagen. Die Stiftung wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand und ein Kuratorium verwaltet.
Sie können die Stiftung unterstützen
  • durch Spenden, die direkt den Menschen in Not zugute kommen
  • durch Zustiftungen zum Grundstock der Stiftung, um die Stiftung nachhaltig zu stärken
  • durch Erbschaften bzw. Verfügung im Todesfall.
Für alle Spenden stellen wir Zuwendungsbestätigungen aus, die bei ihrer Einkommenssteuerklärung geltend gemacht werden können. Seit 01.01.2000 ist das Stiftungsförderungsgesetz mit verbesserten Abzugsbedingungen in Kraft getreten. Dazu beraten wir Sie gern.
Spendenkonto
Kreditinstitut:

Konto- Nr.:
BLZ:
IBAN:
BIC:
Kontoinhaber:
Bank für Kirche und Diakonie - LKG Sachsen
1622030019
35060190
DE49 3506 0190 1622 0300 19
GENODED1DKD
Johannesstiftung
Kontaktinformationen
Johannes-Stiftung
Glockenstraße 5
09130 Chemnitz
fon: (0371) 4334 253
fax: (0371) 4334 109
johannes-stiftung@stadtmission-chemnitz.de
Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite