Sozialarbeiter/ Sozialpädagoge (m/w/d)

Stellen

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35h


So passen Sie zu uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Bachelor/Master of Social Work, Diplom-Sozialarbeiter/in oder Diplom-Sozialpädagoge/in mit staatlicher Anerkennung, Erziehungswissenschaftler/in – Sozialpädagogik / Sozialarbeit
  • Suchttherapeutische oder systemische Zusatzausbildung wünschenswert
  • Ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeiten und eine hohe Belastbarkeit
  • Konfliktfähigkeit, Reflexionskompetenzen, Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Wissen und Erfahrungen in der Arbeit mit suchtbelasteten Familiensystemen und im Bereich der Sozialpädagogischen Familienhilfe/ Kenntnisse über Versorgungssysteme Suchthilfe und Jugendhilfe
  • Gute EDV-Kenntnissen in den gängigen Office-Anwendungen
  • Führerschein Klasse B
  • erweitertes Führungszeugnis erforderlich (erst nach Aufforderung)

Das bieten wir Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit bei einem anerkannten diakonischen Traditionsunternehmen der Stadt Chemnitz mit rund 1000 Mitarbeitern
  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld mit Entwicklungspotential
  • Integration in unser motiviertes und engagiertes Team
  • Vergütung nach AVR DW EKD Fassung Sachsen mit stetiger Tarifanpassung
  • Jahressonderzahlung bis zu 100% des monatlichen Brutto
  • betriebliche Altersversorgung
  • Kindergeldzuschlag
  • Grundurlaubsanspruch 30 Tage

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hilbig unter
T +49 371 4792 823 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2021-21 bis zum 15.04.2021 an uns.

Ihr Aufgabengebiet

  • Hilfen für suchtgefährdete und suchtkranke Menschen mit Elternverantwortung und deren Kinder in Chemnitz, familienbezogene Suchtberatung,
  • Begleitung, Beratung und Vermittlung von Personen aus suchtbelasteten Familiensystemen
  • Krisenintervention, insbesondere im Bereich der Kindeswohlgefährdung
  • Ständige Kooperation mit anderen Fachkräften für ein abgestimmtes Interventionshandeln mit den betroffenen Familien
  • Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit/ Evaluation
  • Weiterentwicklung des Leistungsangebotes

zurück zur Übersicht

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden