Anonymes und kostenloses Beratungsangebot

Ambulant Betreutes Wohnen

Anonymes und kostenloses Beratungsangebot

Wir beraten und unterstützen

Das Ambulant Betreute Wohnen ist eine intensive Hilfeform für die Menschen, die wohnungslos oder von der Wohnungslosigkeit bedroht waren. Diese Hilfeform umfasst Beratungen, Hausbesuche sowie Begleitungen und Vermittlungen zu anderen professionellen Helfern. Die Hilfen werden in der Regel für ein Jahr bewilligt. Das Ziel der Hilfen ist, ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in eigenem Wohnraum zu ermöglichen. Klienten haben innerhalb des ganzen Zeitraums einen Ansprechpartner, der bei allen Fragen und Problemen zur Verfügung steht.

Beratung und Unterstützung erfolgt freiwillig, kostenlos, anonym und unabhängig von der religiösen Zugehörigkeit bei:

  • Erhalt und Einrichtung einer Wohnung
  • Problemen mit dem Vermieter oder der Nachbarschaft
  • Regulierung von Miet- und Strom- und anderen Schulden
  • Schwierigkeiten mit Ämtern und Behörden
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen 
  • Schwierigkeiten im Umgang mit Ämterpost
  • Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz
  • Arztbesuche
  • Beantragung der zustehende Leistungen bei Verschlechterung des Gesundheitszustandes
  • familiärer Trennungssituation
  • Schwierigkeiten in Beziehungen zu Freunden, Bekannten, Familienmitgliedern

 

 

Dieses Projekt wird gefördert durch die Stadt Chemnitz.