Kitaschließungen verlängert

13. Januar 2021


Liebe Personensorgeberechtigte,

auf Grundlage der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und Covid-19 bleiben von Montag, den 11. Januar 2021, die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und Hortbetreuung an Grund- und Förderschulen in der Stadt Chemnitz weiterhin geschlossen.

Es besteht Anspruch auf Notbetreuung für die Kinder, deren Personensorgeberechtigte in systemrelevanten Berufen arbeiten. Die Anträge auf Notbetreuungsanspruch müssen von der Einrichtungsleitung vor der Aufnahme des Kindes gesichtet und genehmigt werden. Alle Kindergärten der Stadtmission Chemnitz e.V. kehren im Rahmen der Notbetreuung zu den regulären Öffnungszeiten zurück. Bitte planen Sie dennoch im Hinblick auf das aktuelle Infektionsgeschehen die Betreuungszeit Ihres Kindes nach dem tatsächlichen Bedarf. Die Anmeldung der Betreuungszeiten in der Notbetreuung sowie die Mahlzeitenbestellung erfolgt wöchentlich über den Laufzettel. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Neuerungen werden stets sofort auf unserer Website veröffentlicht, schauen Sie gern regelmäßig vorbei.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

zurück zur Übersicht