Informationen über den Verein.

Informationen über den Verein.

Die Stadtmission

Informationen über den Verein.

Von Generation zu Generation

Seit 150 Jahren kümmern sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtmission Chemnitz um solche Menschen. Als Verein wurde die „Stadtmission Chemnitz e.V.“ am 05.01.1991 neu gegründet. Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens e.V. und gehören somit einem der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege an. Dem ehrenamtlichen Vorstand obliegt die Durchführung der Arbeit des Vereins nach den Beschlüssen und allgemeinen Richtlinien der Mitgliederversammlung. Die Stadtmission Chemnitz e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke.

Das DIAKOMED – Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land

Das DIAKOMED Krankenhaus zählt mit 210 Betten zu den kleineren Häusern der Grund- und Regelversorgung. Gerade deshalb zeichnet es sich durch einen sehr individuellen Umgang mit den Patienten aus. Das Krankenhaus wird als eigenständige gemeinnützige GmbH geführt. Gesellschafter ist zu 90 % die Stadtmission Chemnitz e.V. Das Haus bietet durch seine ruhige und grüne Lage beste Voraussetzungen für die Erholung seiner Patienten. Ca. 500 Mitarbeiter aus dem ärztlichen und pflegerischen Bereich sowie der Verwaltung kümmern sich tagtäglich um ihr Wohl. Pro Jahr werden ca. 10.000 stationäre Fälle und ca. 20.000 ambulante Fälle behandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des DIAKOMED.

Johannes-Stiftung

Die Johannes-Stiftung besteht seit 1997. Sie ist eine Stiftung des Bürgerlichen Rechts. Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke. Zweck der Stiftung ist die direkte Unterstützung bedürftiger Menschen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und Hilfe für Obdachlose, Straffällige und Haftentlassene in den entsprechenden Arbeitsfeldern der Stadtmission Chemnitz. Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch direkte, personenbezogene Hilfen und Unterstützungsleistungen für bedürftige Menschen in konkreten Notlagen. Die Stiftung wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand und ein Kuratorium verwaltet.

Kontakt:

Johannes-Stiftung           Telefon: +49 371 4334-146
Glockenstraße 5               Fax: +49 371 4334-109
09130 Chemnitz

Spendenkonto

Kreditinstitut:Bank für Kirche und Diakonie - LKG Sachsen
Konto- Nr.:1622030019
BLZ:35060190
IBAN:DE49 3506 0190 1622 0300 19
BIC:GENODED1DKD
Kontoinhaber:Johannesstiftung

Fördermittelgeber

ESF - Europäischer Sozialfonds

Landkreis Mittelsachsen

Aktion Mensch e.V.

Freistaat Sachsen

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland

Stadt Chemnitz

AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Landkreis Zwickau

VDEK - Verband deutscher Ersatzkassen e.V.