Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
Stadtmission Chemnitz ehrt Ehrenamtliche

Den krönenden Abschluss für das Arbeitsgebiet Rumänienhilfe bildete am Samstag die Dankesfeier für die Ehrenamtlichen und die Verleihung des Goldenen Kronenkreuzes an Thomas Gelbhaar, langjähriger Organisator der Rumänienarbeit. In der Woche zuvor hatte bereits die Mobile Behindertenhilfe zu einer Ehrenamtsfeier geladen.

weiter ...
Einladung zu den Wohlfühlabenden 2016


Auch dieses Jahr lädt Frau Hagedorn im Namen der Lebensberatungsstelle wieder ganz herzlich zu den Wohlfühlabenden ein. Einmal monatlich treffen sich Interessierte, um gemeinsam psychologische Aspekte des täglichen Lebens zu überdenken.


Die Termine sowie Themen der nächsten Abende auf einen Blick:

16.03.2016   „Entscheidungen treffen“ -
                      Kopf oder Bauch, ist einer von beiden der bessere
                      Entscheider?
13.04.2016   „Ich kriege die Krise"
                      Was hilft mir, das Leben wieder leichter zu nehmen? 


Die Abende beginnen jeweils 18:00 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort wieder möglich!

weiter ...
IN AUGENHÖHE: Ausstellung zu 25 Jahren offener Sozialarbeit der Stadtmission Chemnitz in der Kreuzkirche auf dem Kaßberg


In dieser Ausstellung werden Menschen vorgestellt, die in der offenen Sozialarbeit unter dem Dach der Diakonie arbeiten. Die Auswahl zeigt die Vielfalt der Angebote der sozialen Arbeit der Stadtmission Chemnitz. Bis zum 7. Februar ist die Wanderausstellung zu Gast in der Kirchgemeinde St. Pauli-Kreuz (Henriettenstraße 36, Chemnitz-Kaßberg).

weiter ...
Bahnhofsmission Chemnitz feiert Weihnachten im Hauptbahnhof: „Unsere Angebote sind offen für alle“

Am 24. Dezember lädt die Bahnhofsmission Chemnitz zur traditionellen Weihnachtsfeier mit anschließendem Krippenspiel in der Bahnhofshalle ein. Alfred Mucha, als Leiter der Wohnungslosenhilfe der Stadtmission Chemnitz e.V. auch zuständig für die Bahnhofsmission: „Als Gast ist jeder willkommen, der sich an die Hausordnung hält. Sonstige Ausschlusskriterien, wie etwa Gehalt, Herkunft, Wohnstatus usw. gibt es nicht.“

weiter ...
Jährliche Mitgliederversammlung der Stadtmission Chemnitz e.V. am 5. Dezember: Vorstandswahl und Beschluss des Haushaltes

Auf der Mitgliederversammlung der Stadtmission Chemnitz e.V. wurde ein neuer Vorstand gewählt: Annekathrin Giegengack, Eike Krusche, Dr. Wolfgang Reiß, Anett Richter und Ulrich Schwalbe werden in den kommenden vier Jahren ehrenamtlich im Vorstand mitarbeiten und die Geschicke der Stadtmission leiten.

weiter ...
"25 Jahre auf dem Weg": Magdalenenstift feiert 25-jähriges Jubiläum mit Tag der offenen Tür und Benefizkonzert


Am 3. Dezember 1990 wurde die Suchtfachklinik in Trägerschaft der Diakonie Stadtmission Chemnitz e.V. eröffnet. Das Jubiläum feiert das Magdalenenstift mit einem Tag der offenen Tür am 1. Dezember sowie einer Festveranstaltung und einem Benefizkonzert am 3. Dezember.

weiter ...
Gut besuchte Konzertlesung mit Samuel Koch und Samuel Harfst

Über 700 Zuhörer lauschten am vergangenen Freitag in der Markuskirche der Lesung von Samuel Koch und der musikalischen Begleitung von Samuel Harfst. Veranstaltet wurde die Konzertlesung von der Mobilen Behindertenhilfe der Stadtmission Chemnitz e.V., für die an diesem Abend auch Spenden gesammelt wurden. 350 Euro kamen zusammen – Danke an alle Spender!

weiter ...
IN AUGENHÖHE - 25 Jahre Offene Sozialarbeit der Stadtmission Chemnitz


Wir laden Sie herzlich ein zu einer Ausstellung anlässlich 25 Jahre Offene Sozialarbeit der Stadtmission Chemnitz e.V. In dieser Ausstellung werden unterschiedliche Menschen IN AUGENHÖHE vorgestellt. Acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ein Arbeitsgebiet der offenen Sozialarbeit der Inneren Mission Karl-Marx-Stadt über die Zeit der friedlichen Revolution fortführten bzw. die Arbeitsgebiete neu aufbauten.

weiter ...
Direktorenwechsel in der Stadtmission

Nun ist es offiziell, der neuen Direktorin der Stadtmission Chemnitz e.V., Frau Karla McCabe wurde am 28. August in der Schloßkirche Chemnitz von Superintendent Conzendorf Gottes Segen für ihr verantwortungsvolles Amt zugesprochen. Gleichzeitig wurde Hans-Rudolf Merkel, Direktor für die letzten 21 Jahre, in diesem festlichen Gottesdienst verabschiedet.

weiter ...
Tag der Wohnungslosen


Am 28.09.2015 haben die freien und öffentlichen Träger der Stadt Chemnitz an den Tag der Wohnungslosen erinnert. Auf dem Neumarkt wurde an mehreren Ständen auf die Arbeit mit den Menschen, die unter sozialer und wirtschaftlicher Ausgrenzung leiden, aufmerksam gemacht.

weiter ...
Besuchskommission lobt Wichernhaus


Nach einem Besuch durch eine dreiköpfige Besuchskommission im Auftrag des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz in unserem Wichernhaus in Waldkirchen war diese danach voll des Lobes für unser Haus.

weiter ...
Elternkurse – Anmeldung ab sofort möglich!


Die Lebensberatungsstelle bietet zertifizierte Elternkurse „Kess-erziehen" an:

1.  " Mehr Freude -weniger Stress"
2.  "Abenteuer Pubertät"

weiter ...
Jungs in der Pflege - Henry hat sich getraut

„Meine Freunde sagen, ich bin verrückt, 3 Wochen in den Ferien zu arbeiten“, platzt es aus Henry Grahnert heraus. Selbstbewusst verteidigt der 15-jährige aber, was er im Kreuzstift tut: „Ich bin gern hier, mache etwas Sinnvolles. Die Arbeit ist anstrengend, macht aber Spaß und wenn ich nach Hause gehe, fühle ich mich gut.“

weiter ...
Frischgebackene Pflegeberaterin geht an den Start

Druckfrisch ist das Zertifikat, das Katrin Edel (Mitte) von der Evangelischen Sozialstation Chemnitz heute von Stadtmissionsdirektorin Karla McCabe (li) und der Leiterin Betriebswirtschaft Kerstin Mogilka (re) entgegennehmen konnte. Hinter der 38-jährigen Krankenschwester und Praxisanleiterin, die seit 2000 bei der Stadtmission Chemnitz arbeitet, liegt ein Jahr harter Arbeit.

weiter ...
Stabwechsel an der Spitze der Stadtmission Chemnitz e.V.

Ab dem 07.07.2015 wird die Stadtmission Chemnitz e.V. von Karla McCabe als neue Direktorin geleitet. Sie tritt damit die Nachfolge von Hans-Rudolf Merkel an, der dieses Amt 21 Jahre innehatte. Karla McCabe (42), verheiratet, eine erwachsene Tochter, ist Dipl. Pflegewirtin (FH), Master of Business Consulting (M.BC) und gelernte Krankenschwester.

weiter ...
Animierter Videoclip "Crystal im Kopp"

Was passiert eigentlich im Gehirn, wenn Crystal Meth konsumiert wird? Welche kurzfristigen Effekte und Langzeitfolgen erleben User? 

https://www.youtube.com/watch?v=Iy5VboF7V-w

Animation und Gestaltung: Robert Reinhold

weiter ...
Per Oldtimer nach Rochlitz - Motorradausfahrt der Wohnstätte Hartmannsdorf

Spannung und Vorfreude lag bei den BewohnerInnen der Wohnstätte am 16.Mai 2015 in der Luft. Erwartet wurden Freunde, Bekannte oder einfach nur Motorradbegeisterte, die nun schon zum 8. Mal mit ihren Maschinen gemeinsam mit den Leuten des Kirchfeld´s eine Tour planten.

weiter ...
Tag der offenen Werk-statt-Schule

Am 18. Juni 2015 luden die MitarbeiterInnen und SchülerInnen zum „Tag der offenen Werk-statt-Schule“ in die Scharnhorststraße 2 ein. Von 10.00 Uhr bis 17.00Uhr standen die Türen der Einrichtung für Interessenten aus den unterschiedlichsten Bereichen und Arbeitsgebieten offen.

weiter ...
Vitamine für Chemnitzer Schulen

Einen vorbildlichen Präventions-ansatz nennt der Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung 2015 das Modellprojekt „VITAMINE“ der Stadtmission Chemnitz zur Suchtprävention. Julia Mühlberg, Mitarbeiterin der Fachstelle für Suchtprävention bei der Stadtmission Chemnitz und Koordinatorin des Modellprojektes, erklärt, worum es geht:

weiter ...
Tag der offenenen Tür anlässlich des 35jährigen Jubiläums der Lebensberatungsstelle

Am 20.05.2015 lud die Lebensberatungsstelle der Stadtmission Chemnitz e.V. zur Feier ihres 35jährigen Bestehens zu einem Tag der offenen Tür ein.
Fast 70 Interessierte fühlten sich angesprochen und kamen in die Glockenstraße 5. Nach der Andacht unseres Direktors Herrn Merkel und Grußworten, u.a. von der designierten Direktorin Frau McCabe, ging die Feier mit einem Sketch weiter.

weiter ...
Telefonseelsorge Chemnitz braucht Verstärkung


Sie können anderen Menschen gut zuhören und sich in sie einfühlen, haben nicht gleich für alles „die“ Lösung parat und sind vielleicht schon länger auf der Suche nach einer erfüllenden Herausforderung?

weiter ...
15 Jahre Kreuzstift

Anfang März konnten wir den 15. Jahrestag der Einweihung unseres Altenpflegeheimes „Kreuzstift“ auf dem Kaßberg feiern. Herr Merkel, der Direktor der Stadtmission Chemnitz e.V. erinnerte an die Bauzeit und freute sich am Status eines „kleinen, aber feinen“ Altenpflegeheimes im Verbund mit Betreutem Wohnen und Evangelischer Sozialstation als Seniorenzentrum „Kreuzstift“.

weiter ...
Information für Familien

 

Auch 2015 können Familien und Alleinerziehende mit Kindern wieder Anträge auf Förderung von Familienurlaub stellen, wenn der Hauptwohnsitz oder der ständige Aufenthalt in Sachsen ist.

weiter ...
Barrierefreie Wohnungen im Betreuten Wohnen


Die Stadtmission Chemnitz e.V. bietet im Seniorenzentrum Kreuzstift im Betreuten Wohnen, Kanzlerstraße 33 - 37, 09112 Chemnitz 1-Raum-Wohnungen mit Schlafnische an. Die Wohnungen sind mit einer Küche sowie mit einer Dusche mit Sitz ausgestattet.

weiter ...
Strukturanpassung in der Altenhilfe - Pflege und Betreuung in einer Hand

Zu den satzungsgemäßen Aufgaben der Stadtmission gehört die Hilfe für alte und pflegebedürftige Menschen. Für dieses wichtige und wirtschaftlich größte Arbeitsgebiet schafft der Träger der Einrichtungen alle Voraussetzungen für eine optimale Strukturqualität. Hierzu gehören Organisationsformen, Gebäude, Arbeitsmittel und nicht zuletzt motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weiter ...
Besuch aus Berlin - Karl-Josef Laumann, Staatssekretär und Beauftragter für Patienten und Pflege

Am 18.11.2014 besuchte Karl-Josef Laumann, Staatssekretär und Beauftragter für Patienten und Pflege, unser Seniorenzentrum „Kreuzstift“. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich sprachen sie mit Bewohnern und mit Besuchern der Tagespflege sowie mit Mitarbeitenden im Altenpflegeheim “Kreuzstift“.

weiter ...
"Augenblicke" im Magdalenenstift

Augenblicke sind es, die manchmal Größeres ahnen lassen, uns zum Nachdenken, Weitergehen oder Umkehren bringen.
Viele dieser besonderen Lebensmomente wurden uns auf der Bühne vor großem Publikum am 6. September 2014 authentisch und sehr anrührend für alle hör- und nachfühlbar verkündet.

weiter ...
Straßensozialarbeit lädt ein zum "Kaffee der Begegnung"


An jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat wird im Pfarrhaus der Matthäusgemeinde in Chemnitz-Altendorf zu Gespräch und Begegnung, auch mit Mitarbeitern der Wohnungslosenhilfe, eingeladen. Es sind alle willkommen, vor allem Menschen, welche sich allein fühlen und Gesellschaft genießen möchten.

weiter ...
Ehrenamtliche "Ge(h)fährten" gesucht

Fahren Sie gern Auto? Helfen Sie gern?
Die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB) in Limbach-Oberfrohna sucht zunächst für ein Jahr nach versierten Autofahrer/innen, die seelisch belastbar sind und gern Menschen helfen wollen.

weiter ...
Wir haben noch freie BFD-Stellen!

Wenn Sie etwas Sinnvolles tun wollen oder sich in einem sozialen Beruf ausprobieren möchten, dann könnte der Bundesfreiwilligendienst das Richtige für Sie sein. Mögliche Einsatzgebiete sind die Altenpflegeheime, Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie die Suchtfachklinik.

weiter ...
FREI WILL ICH
Lust auf Soziales?
Arbeit mit Menschen?
Dann melde Dich bei uns!

Wir beraten Dich, wenn es um
- Bundesfreiwilligendienst
- ein soziales Praktikum
- ein freiwilliges soziales Jahr geht.

Wir freuen uns auf Dich!

weiter ...
Lebensberatung - online
Bundesweites evangelisch-diakonisches Angebot
Sie suchen Hilfe? Sie haben noch keinen Ansprechpartner gefunden? Sie konnten uns telefonisch nicht erreichten?
Nutzen Sie das geschützte Beratungsportal für Ihre Fragen!
Innerhalb von 2 Werktagen erhalten Sie eine Antwort.

https://www.evangelische-beratung.net/beratung-chemnitz

weiter ...
Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite