Stadtmission   
 Altenhilfe   
 Behindertenhilfe   
 Suchtkrankenhilfe   
 Kinder & Jugend   
 Soziale Dienste   
Hoher Besuch in der ambulanten Suchtkrankenhilfe

Am Mittwoch, den 27. April 2016, herrschte reges Treiben in den Räumen der ambulanten Suchtkrankenhilfe auf der Dresdner Straße, denn wichtiger Besuch hatte sich angekündigt: Die Sächsische Sozialministerin Barbara Klepsch sowie Philipp Rochold, Bürgermeister der Stadt Chemnitz und Leiter des Dezernats für Bildung, Jugend, Soziales, Kultur und Sport wollten sich vor Ort selbst ein Bild von der Arbeit der ambulanten Suchtkrankenhilfe machen, wobei insbesondere die beiden familienorientierten Projekte „Plan B“ und „PICKNICK“ dabei von Interesse waren.

weiter ...
25 Jahre Mobil - viel Grund zum Feiern!


Das wurde am 16.04.2016 in der Markuskirche auch getan. Ca 300 Leute, darunter haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, zahlreiche Klienten und Gäste feierten an diesem Samstag mit einem Fest der Begegnung das 25 jährige Bestehen der Mobilen Behindertenhilfe der Stadtmission Chemnitz e.V..

weiter ...
Straßensammlung der Diakonie für die Ehe-, Familien- und Lebensberatung


Am 29.4.2016 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr informiert Sie das Team der Lebensberatung der Stadtmission Chemnitz e.V. vor der Jakobikirche in Chemnitz über ihr Arbeitsgebiet.
Anlass ist die Haus- und Straßensammlung des Diakonischen Werkes zugunsten der Ehe-, Familien- und Lebensberatungs-stellen in Sachsen, die vom 29.4.-6.5. 2016 unter dem Thema “Partnerschaft ist kein Fertigprodukt“ stattfindet.

weiter ...
Einladung zur Vernissage - der Limbacher Künstler Volker Bokum stellt in der Wohnstätte Hartmannsdorf aus


Wir freuen uns, dass der Limbacher Künstler Volker Bokum seine Gemälde in unserer Wohnstätte ausstellt. Zur Vernissage am 22.4.2016 ab 17.00 Uhr laden wir herzlich ein! Die sehenswerte Ausstellung können Sie nach der Vernissage noch bis zum 31. August 2016 in Augenschein nehmen.

weiter ...
25 Jahre im Dienst am Menschen - 25 Jahre evangelische Sozialstationen

Als Dankeschön für Treue, gutes Miteinander und hohe Einsatzbereitschaft wurden am 6.April alle Beschäftigten der Sozialstationen Chemnitz und Kemtau zu einem fröhlichen Büfett in den Gasthof „Goldener Hahn“ eingeladen. Catrin Eißmann, Leiterin der Sozialstation in Kemtau (li) und Katrin Edel, kommissarische Leiterin der Sozialstation in Chemnitz (re), zeigten in einer chronologischen Abfolge alle wichtigen Daten von der Gründung (mit Sachspenden als Starthilfe aus Baden-Württemberg) über Umzüge in neue Räumlichkeiten, dem Einfluss neuer Gesetze bis hin zum Betreuten Wohnen auf.

weiter ...
Möchten Sie der Erste sein?


Möchten Sie unser erster Student (m/w) an der Staatlichen Studienakademie Glauchau, im Studiengang „Mittelständische Wirtschaft“  mit dem Abschluss zum „Bachelor of Arts“ sein? In den Praxisphasen lernen Sie die Stadtmission Chemnitz e.V. kennen.

weiter ...
25 Jahre mobil - Die Mobile Behindertenhilfe feiert ihr 25-jähriges Jubiläum


25 Jahre mobil - für und mit behinderten Menschen, das ist ein Grund zum Feiern! Zur fröhlichen Festveranstaltung am 16. April, 16.30 Uhr in der Markus-Kirche auf dem Sonnenberg lädt die Mobile Behindertenhilfe herzlich ein.

weiter ...
Stadtmission Chemnitz wirbt um Auszubildende


Am 27. und 28. Februar präsentiert sich die Stadtmission bei den azubi- & studientagen auf der Chemnitzer Messe. Wer Interesse an einer Ausbildung zur Pflegefachkraft hat, ist herzlich willkommen an unserem Messestand!

weiter ...
Vergessenen Kindern eine Stimme geben: Luftballon-Aktion für Kinder aus suchtbelasteten Familien

Auf die Sorgen, Nöte und Bedürfnisse von Kindern mit suchtbelasteten Eltern machte die Ambulante Suchtkrankenhilfe der Stadtmission Chemnitz am 17. Februar 2016 aufmerksam. Als Teil einer bundesweiten Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien ließen Mitarbeiter Luftballons vor der Suchtberatungsstelle auf den Sonnenbergterrassen steigen.

weiter ...
Stadtmission Chemnitz ehrt Ehrenamtliche

Den krönenden Abschluss für das Arbeitsgebiet Rumänienhilfe bildete am Samstag die Dankesfeier für die Ehrenamtlichen und die Verleihung des Goldenen Kronenkreuzes an Thomas Gelbhaar, langjähriger Organisator der Rumänienarbeit. In der Woche zuvor hatte bereits die Mobile Behindertenhilfe zu einer Ehrenamtsfeier geladen.

weiter ...
Druckvorschau Sitemap Kontakt Startseite