Aktuelle Meldungen

Zwei alte Menschen genießen die Sonne in inniger Umarmung
Foto: rock_the_stock – stock.adobe.com

12. Mai 2022 - Es wird heiß: Stadtmission Chemnitz prüft Hitzeschutz

Die zunehmend heißen Sommer erweisen sich als eine immer stärkere Belastung für die Gesundheit. Von den Folgen der ungewohnten Hitze besonders betroffen sind auch die Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen in den sozialen Einrichtungen der Stadtmission Chemnitz. Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen, prüft seit Jahresbeginn der Chemnitzer Ingenieur Ulf Neumer. Die Orientierungsphase endet zum 30.06. Finanziert wird das Projekt „Beratung zur Anpassung an den Klimawandel für die Stadtmission Chemnitz“ aus Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV, Förderkennzeichen: 67APS0300). Träger ist die Berliner Zukunft-Umwelt-Gesellschaft (ZUG).Nach Angaben des BMUV ist es Ziel des Förderprogramms „Anpassung an den Klimawandel“,…

mehr


21. März 2022 - Die Lebensberatungsstelle zieht in das Diakoniezentrum

Es ist vollbracht. Der Umzug unserer Lebensberatung ist geschafft. Das heißt genau: Die Integrierte Beratungsstelle hat die Räumlichkeiten gewechselt, nämlich von der Glockenstraße auf dem Sonnenberg in unser Diakoniezentrum in die Rembrandtstraße 13.Eine Woche lang hieß es Kisten packen, Transporter beladen, Kisten wieder auspacken, einräumen, bohren und schrauben. Ein Dank gilt auch wieder unseren fleißigen Hausmeistern, die tatkräftig geholfen haben. Jetzt steht und sitzt alles und die Kolleginnen und Kollegen sind schon wieder mitten in ihren Beratungen. Und das ist auch gut so, denn der Bedarf an Lebens,-, Familien- und Erziehungsberatungen ist groß.Und auch der neue Standort steht dem früheren in nichts nach. Die Lebensberatung ist eines von mehreren Angeboten unserer Sozialen…

mehr


05. Oktober 2021 - Aufgeladen und startklar – die Stadtmission Chemnitz startet die #MissionGrün

Vier nigelnagelneue E-Autos parken derzeit im Hof der Diakonie-Sozialstation der Stadtmission Chemnitz auf dem Kaßberg.Mit der Schlüsselübergabe an das Pflegeteam machte der Vorstand der Stadtmission Chemnitz, Johannes Härtel und Karla McCabe, den Aufschlag für die geplante Elektroflotte. Mit dabei war Hendrik Barth von der Schneider Gruppe GmbH, der die vollelektrisierten Renault Twingo Vibes an die Stadtmission übergab.Über drei E-Autos freut sich die Evangelische Sozialstation Chemnitz, ein weiterer Elektroflitzer geht an die Mobile Behindertenhilfe. Beide Abteilungen der Stadtmission sind täglich in der Stadt unterwegs, um hilfsbedürftige Klienten zu versorgen. Mit dem Einsatz von E-Autos investiert die Stadtmission Chemnitz in den Klimaschutz und leistet einen Beitrag, um die…

mehr


11. August 2021 - Weiterbildungsmöglichkeiten in der Ambulanten Suchthilfe 2021

Wir starten wieder, wichtige Themen unserer Arbeit in Veranstaltungsformate zu packen und gemeinsam mit Kolleginnen & Kollegen, Partnerinnen und Partnern sowie anderen interessierten Menschen in Austausch und ins Reflektieren zu kommen.Wir laden herzlich ein zu unserem Tagesseminar `Elternschaft und Sucht´ und zu unseren Basisseminaren. Falls Sie sich für individuell gestaltete Weiterbildungen für Ihr Team, Ihre Einrichtung, Ihre Abteilung oder Ihren Betrieb interessieren, können wir in einem gemeinsamen Telefonat sicher eine gute Idee ausarbeiten.

mehr


22. Juli 2021 - Die Telefonseelsorge sucht Verstärkung!

Das Team der TelefonSeelsorge in Chemnitz freut sich über interessierte Menschen, die ehrenamtlich am Telefon zuhören, mitfühlen, aushalten, mittragen, trösten, ermutigen und Wege suchen. Über folgenden Link https://www.stadtmission-chemnitz.de/jobs-stellenangebote/ehrenamt#c1425 erfahren sie alles zur ehrenamtlichen Tätigkeit in der Telefonseelsorge.Einsamkeit, Suizidgedanken, Unverständnis in der Familie, Ärger bei der Arbeit und dann noch „Corona“. Im Jahr 2020, das sogenannte „Coronajahr“ stiegen die Zahlen der Anrufer, weil zu allen schon vorhandenen persönlichen Belastungen, Ängsten und Sorgen die Verunsicherung hinsichtlich des COVID19-Virus kam.  4926 Anrufer meldet sich bei der Telefonseelsorge Chemnitz im vergangenen Jahr und klagten ihr Leid, suchten Rat und brauchten Trost. …

mehr


16. Juni 2021 - Treffen der Selbsthilfegruppen sind ab sofort wieder möglich

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Gruppentreffen der Selbsthilfegruppen unter Beachtung und Einhaltung der sächsischen Corona-Schutz-Verordnung und des Hygieneplanes der jeweiligen Einrichtung wieder stattfinden können.Die Gruppen, die sich im Diakoniezentrum treffen, sollten sich bitte im Vorfeld mit Frau Geist in Verbindung setzen, um das Vorgehen abzusprechen. Im Diakoniezentrum Rembrandtstrasse gilt das dortige Hyginekonzept.KISS Büro:Telefon: 0371/ 600 48 70Mail: selbsthilfe@stadtmission-chemnitz.deWir wünschen Ihnen viel Freude und Kraft für den Neubeginn nach dieser schwierigen Zeit!

mehr

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden