Aktuelle Meldungen

03. April 2021 - Erste Fundingschwelle erreicht!

Geschafft! Die erste Fundingschwelle für unser Crowdfundingprojekt der Wohnstätte Kirchfeld wurde geknackt, 6.000 Euro sind somit für die Anschaffung des DUOs sicher. Wir freuen uns total über diesen Erfolg - ganz besonders aber freuen sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte, die ihr neues Gefährt kaum erwarten können. Bis es soweit ist, widmen sie sich allerdings erstmal der Gartenarbeit und senden diesen frühlingshaften Ostergruß!Wir sagen ein ganz großes Dankeschön an alle, die sich an der Aktion bisher beteiligt haben! Und alle, die das noch wollen, haben dafür noch 30 Tage die Gelegenheit - vielleicht knacken wir ja das nächste, ganz große Ziel von 8.500 Euro auch noch? Wir sind gespannt!Hier geht's zur Aktion: https://www.99funken.de/ein-fahrzeug-namens-kirchfeld

mehr


01. April 2021 - Kita-Öffnungen ab 6. April

Liebe Eltern, Liebe Personensorgeberechtigte,gemäß der ab 01.04.2021 geltenden Corona-Schutz-Verordnung öffnen die Kindergärten der Stadtmission Chemnitz e.V. ab 06.04.2021 wieder im eingeschränkten Regelbetrieb. Dieser wird unter verschärften Maßnahmen umgesetzt.Auf den Seiten der Kindergärten Arche Noah, Regenbogen und am Wiesenbach finden Sie genauere Informationen zu den einzelnen Einrichtungen.Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

mehr


08. März 2021 - Mobil mal anders

Mithilfe einer Crowdfundingaktion sollen die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnstätte Kirchfeld für Menschen mit Behinderungen ein ganz besonderes Fahrzeug erhalten. Chemnitz, 05. März 2021. Die Wohnstätte Kirchfeld, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen der Stadtmission Chemnitz, möchte mithilfe einer Crowdfunding-Aktion auf der Plattform 99funken der Sparkasse Mittelsachsen ihren Fuhrpark um ein ganz besonderes Fahrzeug erweitern: Ein DUO. Das DUO ist ein motorisiertes, dreirädriges Fahrzeug, welches in der DDR vor allem als Krankenfahrzeug für Menschen mit Gehbeeinträchtigungen genutzt wurde. Mit den angestrebten 8.500 Euro soll ein komplett neues Fahrzeug aufgebaut und fahrtüchtig gemacht werden.Zu Gute kommt das Fahrzeug natürlich den Bewohnerinnen und Bewohnern der…

mehr


19. Februar 2021 - Zuhören, informieren und unterstützen

Zuhören, informieren und unterstützen – die Aufgaben unserer Pflegeberaterin Manuela Braun sind vielfältig und längst nicht nur auf die bloße Beratung begrenzt. Sie ist eine kompetente Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Pflege: Zu den Möglichkeiten im Rahmen einer häuslichen Pflege, den anfallenden Kosten oder auch, wie Angehörige entlastet werden können.Auch im Falle eines Umzuges in ein Pflegeheim vermittelt Manuela Braun mit viel Einfühlungsvermögen, um diesen für alle Beteiligten so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Dabei geht sie nicht nur auf alle Bedürfnisse ein, sondern nimmt auch Sorgen und Ängste ernst, leistet in dieser schwierigen Lebenssituation menschlichen Beistand und räumt auch mit Vorurteilen auf: Denn oft kann der Umzug in ein Pflegeheim für alle…

mehr


09. Februar 2021 - Freie Krippen- und Kitaplätze in unserem Ev. Kindergarten am Wiesenbach

Im April 2020 wurde der neue Evangelische Kindergarten am Wiesenbach in Chemnitz-Reichenbrand eröffnet. Er entstand in Kooperation der Stadtmission Chemnitz gemeinsam mit der Johanneskirchgemeinde Reichenbrand und bietet Platz für insgesamt 125 Kinder in drei Krippen- und sechs Kindergartengruppen. Aktuell gibt es auch noch freie Plätze für alle Altersgruppen.Der Kindergarten verfolgt ein teiloffenes Konzept, sodass den Kindern im Rahmen ihrer Stammgruppen einerseits ein gutes Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit gegeben wird und andererseits die Kinder die Möglichkeit haben, verschiedene Funktionsräume zu entdecken. Dazu gehört, neben einer Kinderküche, einem Turnraum und einem Integrativraum auch ein Snoezelraum. Und der ist eine echte Besonderheit: Schon in jungem Alter sind Kinder…

mehr


02. Februar 2021 - Zusätzliche Räume für den Tagestreff der Wohnungsnotfallhilfe

Aufgrund der Witterung und Abstandsregelungen war die Situation für die Besucherinnen und Besucher des Tagestreffs zuletzt prekär – zusätzliche Räume sollen jetzt Abhilfe schaffen.

mehr

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden