Menschen, die einen beraten und unterstützen.

Beratungsangebote

Menschen, die einen beraten und unterstützen.

Kostenfreie Beratung und Information

Für Menschen mit körperlichen, geistigen und Sinnesbehinderungen sowie Angehörige und alle anderen Interessenten bietet die Beratungsstelle der Mobilen Behindertenhilfe kostenfreie Beratung zu unterschiedlichen Themen rund um das Leben mit Behinderung.

  • Sozialpädagogische Erstberatung
  • Inanspruchnahme von Nachteilsausgleichen (z. B: Steuerermäßigung, Gebührenbefreiung, Kündigungsschutz)
  • Fragen zur Grundsicherung und deren Beantragung
  • Vermittlung weiterführender Angebote
  • Unterstützung der Arbeit der Selbsthilfegruppen

Begleitung und Vermittlung:

  • Hilfe beim Stellen von Anträgen
  • Informationen über Urlaubsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung
  • Hilfe bei Wohnungsproblemen

Sprechzeiten:

Dienstag 8:00 – 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr

 

Dieses Projekt wird gefördert durch die Stadt Chemnitz.

Ihr Ansprechpartner

Dr. phil. Thomas Schmidt

Leiter Beratungsstelle

Mobile Behindertenhilfe
Max-Schäller-Str. 3
09122 Chemnitz

Telefon: +49 371 2392-4449
Fax: +49 371 2392-4454

Beratung zum Thema Wohnen

Darüber hinaus ist es möglich, sich bei der Mobilen Behindertenhilfe zum Thema Ambulant betreutes Wohnen beraten zu lassen. Ihre Ansprechpartnerin bespricht mit Ihnen beispielsweise

  • Sozialpädagogische Begleitung und Assistenz im eigenen Wohnraum
  • Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben
  • Einzelwohnen, Paarwohnen, WGs, Freizeiten und Rüstzeiten für behinderte Menschen

Sprechzeiten:

Dienstag 8:00 – 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin

Henrike Eichhorn

Koordinatorin ABW

Mobile Behindertenhilfe
Max-Schäller-Str. 3
09122 Chemnitz

Telefon: +49 371 2392-4449
Fax: +49 371 2392-4454